Mit diesem Blog möchte ich die Ergebnisse meines kreativen Schaffens zeigen. Ich mag nähen, stricken, sticken, Patchwork und lasse mich auch gern von neuen Ideen inspirieren.

10. Februar 2011

der Sampler wächst

Wieder sind 4 Blöcke für meinen Sampler fertig geworden:




Ich habe für mich die viele wunderschönen Blöcke in mehrere Kategorien eingeteilt, die ich nach und nach abarbeiten werde. Begonnen habe ich natürlich mit den relativ einfachen Blöcken. Nun folgen, ihr könnt es sicher erraten, die Sterne. Davon gibt es eine ganze Menge, von leicht bis richtig anspruchsvoll. Aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben.
Das Nähen auf Papier ist eine sehr interessante und auch schöne Technik, habe aber noch immer nicht das optimale Papier gefunden. Butterbrotpapier und kleine Stichlänge funktionieren zwar ganz gut, nur leider kann ich die Muster nicht auf Butterbrotpapier kopieren. Das macht der Drucker nicht mit. Das heißt, ich muss alle Muster abpausen und das ist mühsam und kann durchaus auch zu Ungenauigkeiten führen. Nun werde ich mich nochmal nach kopierfähigem dünneren Papier (60 oder 70 g) umsehen. Ich habe ja noch einige Blöcke zu nähen. Am Ende werde ich schon die richtige Methode für mich gefunden haben.
Auch bei der Stoffauswahl heißt es aufpassen. Ich nähe die Blöcke ja bunt durcheinander, habe aber ein Schema, an welcher Stelle welches Motiv zum Schluss ist. Nun ist es mir tatsächlich passiert, dass zwei nebeneinander liegende Blöcke genau mit der gleichen Farbkombination genäht wurden. Ist aber auch nicht so tragisch. Entweder es bleibt so, oder ich nähe den einen Block noch mal. Das entscheide ich zum Schluss.

Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    vielen Dank für Dein schönes Siggy, das gestern bei mir eingetroffen ist. Natürlich bekommst Du auch eines von mir. Ich komme aber erst nächste Woche dazu.
    Deine Blöcke für den Sampler sind toll geworden. Wegen des richtigen Papiers solltest Du mal in den Nähforen fragen. Die Hobbyschneiderinnen/ Anne-Liebler-Forum haben da immer auf alles eine Antwort parat.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Kiel, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nora,
    vielen Dank und herzlich willkommen auf meinem Blog.
    Liebe Grüße, Margit.

    AntwortenLöschen